Technikerinnenpreis

Seit 2007 vergibt der ZONTA-Club Wismar jährlich einen Preis für hervorragende Leistungen im ingenieurtechnischen Studium mit dem Ziel, das Potential und Interesse für angehende weibliche Führungskräfte zu steigern. Im Rahmen der weltweiten Förderung junger Frauen lädt der ZONTA-Club Wismar Studentinnen der Hochschule Wismar zur Teilnahme an dem Wettbewerb ein.

 

Der ZONTA-Club Wismar zeichnet mit diesem Technikerinnenpreis erfolgreiche und engagierte diesjährige Absolventinnen der Fakultät Ingenieurwissenschaften aus, die sich mit der Forschung, der technischen Entwicklung, der Konstruktion sowie der Produktionstechnik in unterschiedlichen Anwendungsfeldern beschäftigen. Der Preis ist mit 400 € dotiert.

Angesprochen sind Absolventinnen der Fakultät Ingenieurwissenschaften an der Hochschule Wismar, also aus dem Bauingenieurwesen, dem Bereich Elektrotechnik und Informatik, dem Maschinenbau / Verfahrens- und Umwelttechnik (MVU) und dem Bereich Seefahrt (SF).

 

Zu den Auswahlkriterien gehören

  • sehr gute Studienleistungen
  • soziales, gesellschaftliches und / oder politisches Engagement
  • das Mittragen der Ziele und Aufgaben von ZONTA International

Bewerbungen werden ganzjährig entgegen genommen.  Sie sollten Ihrer formlosen Bewerbung eine Kopie des Abschlusszeugnisses, zwei kurze Referenzen Ihrer betreuenden ProfessorInnen und ein Essay mit der Beschreibung Ihres ehrenamtlichen Engagements und Ihrer künftigen beruflichen Ziele hinzufügen.

Nach dem Bewerbungsschluss werden Sie zu einem Gespräch eingeladen.

Verliehen wird der ZONTA-Preis jeweils anlässlich der Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Hochschule Wismar.

 

Abgabeschluss für dieses Jahr ist der 31. August 2019.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per Mail an unsere Beauftragte Frau Narangerel Tsendbaatar

 

    Unsere  Preisträgerinnen:

2018

Lea Beyling

Absolventin des Masterstudienganges Operation and Management of Maritime Systems

 2016 / 2017

keine Bewerbungseingänge

2015

Inga Lütcherath

Absolventin des Bachelorstudienganges Umwelt- und Verfahrenstechnik 

2014

Asmae Bethi

Absolventin des Bachelorstudiengangs Elektrotechnik 

2013

Franziska Jung

Absolventin des Master-Studiengangs Energie- und ressourceneffiziente Technologien und 

Verfahren 

2012

Stefanie Mittig 

Absolventin des Master-Studienganges Bauingenieurwesen

2011

Birgit Schmunk 

Absolventin des Bachelor-Studienganges Nautik / Seeverkehr

2010

Isabel Hinz

Absolventin des Bachelor-Studenganges Bauingenieurwesen

2009

Karolin Minzinski 

Absolventin des dualen Diplom-Studienganges Bauingenieurwesen

2008

Bianca Hennings

Absolventin des Diplom-Studienganges Bauingenieurwesen

2007

Shu Zang

Absolventin des Diplom-Studienganges Elektrotechnik und Informatik